KOCHZEIT AM STÖRMTHALER SEE

Hochzeitsreportage

Drei Kochmützen – zwei große und eine kleine – schmücken das Hochzeitsauto von Kristin und Sebastian (und ihrem kleinen Sohnemann). „Kochzeit“ ist nämlich das Motto des Tages, abgeleitet vom neuen gemeinsamen Nachnamen der drei! Als Traulocation hatten die beiden sich die Vineta im Störmthaler See bei Leipzig ausgesucht – quasi ein schwimmendes Kunstobjekt in Form einer Kirche. Da Kristin und Sebastian eigentlich in Hamburg zuhause sind, sich aber in Leipzig kennen gelernt haben, der perfekte Ort für die wunderschöne Zeremonie. Hin und zurück ging es mit einem kleinen Boot – Wellen, Möwen, Wind in den Haaren und ein stilechter Kapitän durften da natürlich nicht fehlen. Ein traumhafter Tag mit einer sehr sympathischen Familie und Freunden aus ganz Europa! Liebe Kristin, lieber Sebastian, ich bin immer noch ganz hin und weg von eurer Hochzeit und der Freude, die ihr ausstrahlt! Vielen Dank, dass ich bei eurem Fest dabei sein durfte! Allzeit gute Fahrt und immer eine handbreit Wasser unter dem Kiel!! Und liebe Leser – jetzt seid ihr an der Reihe und dürft ihr euch verzaubern lassen 🙂

Leave a Comment