PFÄLZISCH, GLÜCKLICH, GUT

Hochzeitsreportage

My first time in der Pfalz. Sowohl Besuch als auch Hochzeitsreportage. Ganz groß. Das vielleicht als kurze Zusammenfassung zu Beginn. Für den Leser mit etwas mehr Zeit, hier ein paar Hintergrundinformationen 🙂 Dieses Jahr durfte ich also die Hochzeit von Moni und Tobi in der wunderschönen Pfalz begleiten. Idyllische Weinberge wohin man schaut, verschlafene Städtchen am Hang –  pitoresker geht es wirklich kaum, und gleichzeitig fühlte ich mich auch ein bißchen heimisch, ganz wie im Meißner Elbtal. Beste Voraussetzungen also für meine erste Hochzeitsreportage in diesem schönen Eckchen. Es sollte eigentlich ein verregneter Gewitter- Samstag werden, doch nach einem kurzen Schauer am frühen Vormittag zeigte sich das Wetter von seiner schönsten Hochzeitsseite. Alle Pläne gingen auf: Taubenflug, Fahren mit offenem Verdeck, Feiern im superschönen Garten der Buschmühle, Paarshooting auf dem Berg mit Sicht über das Neustädter Tal. Da kann man auch mal einen in der Feierlocation vergessenen Brautstrauß mit Wiesenblumen improvisieren. Moni und Tobi hatten gemeinsam mit ihren Freunden und Familien einen sehr entspannten und sympathischen Tag geplant. Ich habe wirklich selten eine Hochzeit erlebt, auf der so viel gelacht wurde. Liebe Moni, lieber Tobi, es war mir ein Fest und es hat mir besonders viel Spaß gemacht, bei euch zu „arbeiten“ und mit euch zu feiern. 🙂 Behaltet eure fröhliche und unkomplizierte Art! Ich wünsche euch und eurer kleinen Familie auf jeden Fall nur das Beste und würde mich freuen, wenn sich unsere Wege vielleicht mal wieder kreuzen.

Leave a Comment